Drei CvW-lerinnen beim WM-Auftaktsieg der deutschen U20 Nationalmannschaft

Mit einem 1:0 Sieg gegen Nigeria ist die deutsche U20 Nationalmannschaft erfolgreich bei der WM in Frankreich gestartet.

Dabei standen in Sophia Kleinherne (Nr. 4), Janina Hechler (Nr. 14) und Tanja Pawollek (Nr. 5) gleich drei CvW-lerinnen in der Startelf. Außerdem stand mit Laura Freigang (Nr. 10) die vierte Spielerin des 1. FFC Frankfurt über die volle Distanz auf dem Spielfeld.

Am 09.08. um 13:30 live auf Eurosport wartet mit China die nächste große Aufgabe.

Glückwunsch Mädels und weiterhin viel Erfolg.