Zu Besuch im MAIN-BIZ

Am Montag, den 30.04.2018 war die Klasse 9f im Berufsinformationszentrum. Herr Schwarz, der für unsere Schule zuständige Berufsberater, begrüßte uns um 8.30 Uhr in einem Konferenzraum.

Zuerst führte er uns mit einem kleinen Rundgang durch das BiZ. Der Themenschwerpunkt in Frankfurt ist die „Mobilität und Logistik“. Er wurde zum einen wegen dem Frankfurter Flughafen ausgewählt und zum anderen, da Frankfurt einer der bedeutendsten Verkehrsknotenpunkten ist.
Anschließend gingen wir zurück in den Konferenzraum. Dort zeigte Herr Schwarz uns, wie die Webseite der Bundesagentur für Arbeit aufgebaut ist. Er erklärte uns zum Beispiel, wo wir Informationen zu verschiedenen Ausbildungsberufen finden können. Des Weiteren wies Herr Schwarz uns daraufhin, dass es auf der Seite planet-beruf zwei Tests gibt. Diese können einem bei der Berufsorientierung behilflich sein.

Danach bekam jeder Schüler ein Spielbrett. Auf diesem waren vier verschieden farbige Felder, welche aus mehreren kleinen Kästchen bestanden, abgebildet. Die Felder wurden durch weiße Kästchenreihen getrennt. Jeder Schüler nahm sich eine Spielfigur und setzte sie exakt in die Mitte des Spielbrettes.

Anschließend stellte Herr Schwarz uns 28 Fragen zu verschiedenen Bildern. Für jede Frage waren zwei Antworten angegeben und jeder entschied sich für eine. Zu jeder Antwort gab es einen Hinweis, in welche Richtung sie die Figur bewegen sollte. Nach den 28 Fragen stand jeder Schüler auf einer anderen Farbe. Die unterschiedlichen Farben sind verschiedenen Berufsfeldern zugeordnet. Dadurch konnten wir sehen, welche Berufsrichtung etwas für uns sein könnte.

Nach diesem Test durften wir an die Computer gehen. Wir bekamen ein Arbeitsblatt. Auf diesem waren verschiedene Fragen zu einem beliebig wählbaren Ausbildungsberuf abgebildet. Wir suchten uns die Informationen zu den Fragen raus und notierten sie.
Nachdem jeder fertig war, verabschiedete uns Herr Schwarz und wir fuhren zurück zur Schule.

Adriana Schweitzer und
Laura Sicenica
9f