Jeder verdient ein Leben!

Spendenaktion für geflüchtete Menschen an der Carl-von-Weinberg-Schule

Am vergangenen Freitag, den 17.02., hat eine Spendenaktion mit dem Motto: Jeder verdient ein Leben! in der Schule stattgefunden.

Die Schüler der Klassen 8 d und 8 e haben sich im Rahmen des Ethikkurses mit dem Thema Menschenrechten auseinandergesetzt. Daraufhin haben sie entschieden aktiv zu werden, um den Menschen die von Krieg und Armut bedroht, den gefährlichen Weg nach Europa nehmen, zu helfen.

Die Schüler haben selber Flugblätter dazu entworfen, auch das Motto der Spendenaktion wurde aus verschiedenen von den Schülern selber ausgedachten Vorschlägen ausgewählt.

Die Schüler haben auch im Gegenzug für jeder Spende kleine Schokoladen oder Gummibärchen verteilt. In der Spendenaktion wurden 265 Euro gesammelt, die der Hilfsorganisation Pro Activa Open Arms zu gute kommen.

Pro Activa Open Arms ist eine Hilfsorganisation von Schwimmrettern, die Menschen, die zu uns wollen und an der Küste von Lesbos (Griechenland) gelangen, aus dem Wasser rettet.

Wir sind stolz und froh ein bisschen helfen zu können.