Die MWG setzt sich unter 8 Grundschulen aus Frankfurt durch

Sportliche Talente messen sich beim Vergleichswettkampf der Grundschulen im Rahmen des Landesprogramms „Talentsuche und Talentförderung“

Die Talentaufbaugruppen (TAG) im Rahmen des landesweiten schulischen Programms „Talentsuche und Talentförderung“ (www.talentfoerderung-in-hessen.de) der Frankfurter Grundschulen verwandelten die Leichtathletik-Halle in Kalbach in einen turbulenten Sport- und Spielplatz.

Über 100 Kinder aus 8 TAGs sind angetreten um sich im Talentsichtungswettbewerb zu messen und ihr Können vor den Augen der Lehrertrainerinnen und -trainer der Carl-von-Weinberg-Schule zu zeigen.

Der Wettbewerb wird in zwei Abschnitten ausgetragen. Der eigentliche Talentwettbewerb umfasst vielseitige Aufgaben an 8 Stationen aus den Bereichen Sprung, Wurf, Lauf und turnerischen Elementen, wobei der Koordination der Kinder im Geschicklichkeitsparcours Rechnung getragen wird. Im anschließenden Spieleturnier messen sich dann die Schulgruppen im Mattenball und Kleinfeldhockey. Alle Kinder waren mit großem Eifer bei der Sache. Unterstützt und begleitet wurden die Gruppen dabei von den TAG-Leiterinnen und -Leiter und den Schulvertretern.

Sieger beim Talentwettbewerb wurde in diesem Jahr der Schulverband Mühlbergschule-Gruneliusschule und Willemerschule. Auf dem zweiten Rang landete die TAG der Schule am Hang verfolgt von der Brentanoschule, die den dritten Platz errang.
Die Beteiligung war in diesem Jahr ähnlich hoch wie bereits im letzten Jahr. Mit den gezeigten Leistungen und dem organisatorischem Ablauf war man am Ende zufrieden.
Hierzu Johannes Herrmann, Koordinator am Schulsportzentrum Frankfurt: „Es war auch in diesem Jahr wieder ein toller Wettkampf. Besonders erfreulich, dass in diesem Jahr sehr viele Eltern unserer Einladung folgen konnten und ihre Sprösslinge beim sportlichen Wettkampf sehen und anfeuern konnten. Eine rundum gelungene Veranstaltung.“

Der Einsatz von Hessens einziger Eliteschule des Sports, der Carl-von-Weinberg-Schule (CvW) als Schulsportzentrum ist beachtlich, müssen doch neun Lehrertrainer, und ein Sport-Leistungskurse für diesen Tag ausgeplant werden.
Die Lehrertrainer beobachteten die Kinder intensiv und werteten die Wettkampfergebnisse sehr genau aus, denn neben dem Spaß für alle Beteiligten sollten natürlich auch sportliche Talente für die Sportklassen der CvW-Schule entdeckt werden.

So konnten wieder eine ganze Reihe von Kindern beobachtet werden und allen Kindern wurde zum Ende der Veranstaltung eine Einladung mit den diesjährigen Sichtungsterminen der CvW-Schule ausgehändigt, sich für die Aufnahme in der Sportklasse der CvW zu bewerben. Weitere Informationen unter:
www.carl-von-weinberg-schule.de.

Bei Rückfragen: joherrmann@gmx.de

ERGEBNISSE: TAG-WETTKAMPF 2016

Allgemeine Sportmotorische Tests:

1. Mühlbergschule-Gruneliusschule-Willemerschule
2. Schule am Hang
3. Brentanoschule
4. Riedhofschule
5. Dahlmannschule
6. Boehleschule 1
7. Boehleschule 2
8. Bertold-Otto-Schule

Abschlusstabelle Spieleturnier:

1. Boehleschule I
2. Brentanoschule
3. Schule am Hang
4. Berthold-Otto-Schule
5. Mühlbergschule-Gruneliusschule-Willemerschule
6. Riedhofschule
7. Dahlmannschule
8. Boehleschule II