Grundschul-Basketball-Tunier bei uns

Am 10.11.2016 fand wieder unser alljährliches Grundschul-Basketball-Turnier statt. Insgesamt durften wir 12 Mannschaften aus dem Frankfurter Stadtgebiet begrüßen.

Die Teams wurden in zwei Gruppen aus jeweils 6 Mannschaften eingeteilt und bestritten zunächst eine Gruppenphase. Die Goldsteinschule, die Münzenbergschule I, die Günderrode-Schule und die Albert-Schweitzer-Schule setzen sich in der Gruppenphase durch und konnten somit die Plätze eins bis vier ausspielen. Den Turniersieg errang am Ende die Albert-Schweitzer-Schule, die wie im letzten Jahr erneut eine starke Leistung ablieferte. Zweiter wurde der Lokalmatador, die benachbarte Goldsteinschule. Den dritten Platz erreichte die Günderrode-Schule, nachdem sie sich im Spiel um Platz 3 gegen die Münzenbergschule I durchsetzen konnte.

Anschließend gab es für alle Teams noch eine kleine Siegerehrung bei der jede Schule Medaillen, Urkunden und eine Kleinigkeit zum Essen bekam. Die Plätze zwei und drei wurden mit einem Pokal belohnt. Platz eins bekam ebenfalls einen Pokal und obendrauf wurde es noch mit Freikarten des Kooperationspartners, den Fraport Skyliners belohnt.

Insgesamt war es einen äußerst gelungene Veranstaltung und die Kinder lieferten sich einen fairen und spannenden Wettkampf lieferten. Wir waren sehr erfreut, dass so viele Mannschaften am Turnier teilgenommen haben und bedanken uns noch einmal für das zahlreiche Erscheinen.“ Für mich ist es wichtig, dass an dieser Veranstaltung viele Schulen teilnehmen, da ich so die Gelegenheit habe nach talentierten Kindern Ausschau zu halten“, äußerte sich der Basketball-Lehrertrainer Joachim Kuhn.

Und hier die Platzierungen…

1. Albert-Schweitzer-Schule
2. Goldsteinschule
3. Günderrode-Schule
4. Münzenbergschule I
5. Münzenbergschule II
6. Brentanoschule II
7. Minna-Specht-Schule
8. Brentanoschule I
9. Diesterweg-Schule
10. Walter-Kolb-Schule
11. Marie-Curie-Schule
12. Kerschensteiner-Schule

Am 02. Dezember findet eine Sichtung statt für unsere neuen Sportklassen 5 ab Sommer 2017. Anmeldungen sowie Fragen dazu unter kuhn@carl-von-weinberg-schule.de