Weltrekord an der CvW!!!

Die 8e schlägt den Frauenweltrekord über 5.000 m!!!

Wir, die Klasse 8e von Frau Nicol, waren in den letzten Wochen im Sportunterricht auf Rekordjagd. Unser Ziel bestand darin, dass wir einen Rekord (Deutschen oder Weltrekord) gemeinsam als ganze Klasse brechen. Denn schon bei den letzten Bundesjugendspielen haben wir mit 32 Wäscheklammern im Ausdauerlauf gezeigt, zu welch tollen Leistungen wir fähig sind.

Drei Wochen lang verbesserten wir unsere Lauftechnik und trainierten flüssige Staffelwechsel. Außerdem überlegten wir uns eine sinnvolle Lauftaktik. Der erste Rekordversuch glückte uns leider nicht.

Am Freitag, den 30. September 2016 war es so weit. Wir waren total motiviert und wussten, dass es uns heute gelingen wird, einen Rekord zu schaffen.
Schon vom Start weg war klar, dass wir sehr schnell unterwegs sind. Die Staffelwechsel ge-langen uns meisten sehr flüssig und die Einzelleistung aller Läuferinnen und Läufer waren ebenfalls stark. Wir haben richtig Gas gegeben!

Schon die erste Zwischenzeit (1000 m) ließ uns hoffen. Wir liefen im Bereich des Weltrekords der Frauen über 5.000 m, der von mit 14:11,15 min von Tirunesh Dibaba aus Äthiopien gehal-ten wird. Auch die weiteren Zwischenzeiten waren gut.

Am Ende blieb die Stoppuhr bei 14:11,14 min stehen und wir haben den Weltrekord der Frau-en denkbar knapp geschlagen!

Herr Daxer, unser Sportlehrer, und wir, die 8e, sind sehr stolz auf diese tolle sportliche Leistung!